Vortrag: Mentalisieren und/oder Analysieren?

19. 10.2018 | 19:00-20:30 Univ.-Prof. Dr. Ulrich Schultz-Venrath (Bergisch Gladbach). Inhalt: Eine Arbeitsgruppe um Anthony Bateman und Peter Fonagy hat in den letzten 20 Jahren die Mentalisierungsbasierte Psychotherapie und Gruppentherapie (MBT/MBT-G) entwickelt. Die Wirksamkeit beider Psychotherapien konnte in mehreren RCT-Studien nachgewiesen werden. Im Fokus standen die besonderen...

Filmabend mit Diskussion: „Transit“

23.01.2018 | 19:00-20:30 Emil Lassnig. Regie und Drehbuch: Christian Petzold; 101 min. 2018. Buch: Anna Seghers. Inhalt: In "Transit" inszeniert Christian Petzold den gleichnamigen Roman über eine Gruppe Deutscher, die 1941 von Marseille aus vor den Nazis fliehen wollen, im Marseille der Gegenwart - ohne historische Staffage, aber...

Vortrag: Attacks on thinking. Gegenübertragung und Behandlungstechnik in der Psychotherapie von Borderline-Patienten

28.11.2018 | 19:00-20:30 ATTACKS ON THINKING. GEGENÜBERTRAGUNG UND BEHANDLUNGSTECHNIK IN DER PSYCHOTHERAPIE VON BORDERLINE-PATIENTEN Dr. Mathias Lohmer (München) Inhalt: Die Herausforderungen mit Säuglingen und Kleinkindern können zu krisenhaften Entgleisungen der frühen Interaktionsprozesse führen. Bei interaktioneller Ausrichtung in Problemverständnis und Behandlung sind durch die Geburt ausgelöste intrapsychische Konflikte oder...